Tierhalter wissen wie sehr die Sorge um den Hund, die Katze oder das Häschen wiegt. Umso schlimmer wenn das Tier plötzlich weg ist. 

Bereits vor 15 Jahren fingen wir an Hunde im Mantrailing und Pettrailing auszubilden und einzusetzen.

Dieses Wissen möchten wir nun weiterhin zur Verfügung stellen.

 

Was tun wenn ein Tier entlaufen ist?

- umliegende Tierheime und Tierärzte anrufen

- das Haustierregister (Tasso, deutsches Haustierregister etc.) anrufen und Suchmeldung aufgeben

- Suchplakate aufhängen (am besten sehr weit gestreut, mindestens 100-200 Zettel)

Kontakt mit einer Suchhundestaffel aufnehmen.

 

Bitte beachten Sie das niemand eine Garantie auf eine erfolgreiche Suche geben kann! Suchhunde sind Lebewesen! 

Entlaufene Tier sind oft auf der Flucht und deshalb extrem vorsichtig. Gerade Pferde sind als Fluchttiere dort zu nennen. Ein Suchhund kann aber durchaus im Ausschlussverfahren feststellen ob das gesuchte Tier an einem bestimmten Ort war oder nicht. 

Die Suche nach Freigängerkatzen führen wir nicht durch da dies in unseren Augen unprofessionell ist. Freigängerkatzen hinterlassen auf ihren täglichen Ausflügen einen zu großen Geruchspool sodass die Arbeit für die Hunde einfach zu schwierig wäre.

 

Achtung: Wir arbeiten nur im Bereich Schleswig Holstein, Mecklenburg Vorpommern, Hamburg und in Ausnahmen auch in Berlin in dem nördlichen Niedersachsen.

Wir können aber gerne Kollegen aus anderen Bundesländern empfehlen.

 

Welche Kosten kommen auf Sie drauf zu?

- 0,35€ pro gefahrenen Kilometer

- 65,00 € pro Einsatzstunde vor Ort 

 

Selbstverständlich halten wir auch Lebendfallen zur Verfügung.

 

 

Auf unserer Facebookseite berichten wir hin und wieder über unsere Einsätze:

https://www.facebook.com/SuchTeam-Die-Tiersucher-aus-dem-Norden-722567634517038/

ASSISTENZHUNDESCHULE NORD: PERSÖNLICH - INDIVIDUELL - KOMPETENT

ATN-ausgebildete Tierpsychologin

Fachgebiet Hund

 

IHK zertifizierte

Hundeerzieher & Verhaltensberater

Berechtigung zur Abnahme der  Sachkundeprüfung

(D.O.Q .2.0)


Mitglied bei

Swiss Help Dogs

Mitglied im Verein psychische Selbsthilfe e.V. 

Diplomkrankenschwester 

 

Präqualifizierung als Leistungserbringer Hilfsmittel

gem. § 126 Abs 1a SGB-V

 



Assistenzhundeschule Nord UG (haftungsbeschränkt)

Dorfstrasse 26 - 21514 Langenlehsten DE
Tel.: +49 4155 1229221
Fax: +49 4155 12089801
E-Mail: info@assistenzhundeschule-nord.de

Geschäftszeiten: 9:00h - 17:00h